Sorat Hotels

Newsroom

PrintEmail

Januar 2021

Archivsuche

Hotel Conti und ferrotel Duisburg bauen ihr Leistungsangebot in den Zimmer der Komfortkategorie aus und setzen auf eine nachhaltige Kooperation mit Mate E-Bikes

Kaffee Tee Hotel Conti und ferrotel Duisburg

Für die beiden Sorat Partnerhotels in Duisburg ist das neue Jahr ein Jahr der Veränderungen und Neuerungen: In beiden Häusern wurden zum Jahreswechsel die Zimmerkategorien umstrukturiert und das Leistungsangebot in der Komfortkategorie ergänzt. Im Hotel Conti steht den Gästen in allen Komfortzimmern ab sofort eine Kaffee Tee Maschine kostenfrei zur Verfügung. Auch Gäste, die mit dem eigenen Auto anreisen, dürfen sich in Zukunft freuen, denn die Parkgebühren sind bei Buchung eines Komfortzimmers im Hotel Conti inklusive. Alle Zimmer der Komfortkategorie liegen sehr ruhig zur Gartenseite und verfügen zusätzlich über Klimaanlage, Minibar, Duschbad und ein großes Doppelbett mit einer Matratze 180 cm x 210 cm. Wireless LAN, Mineralwasser, Pflegeprodukte, Bademantel und Slipper stehen zudem im Zimmer kostenfrei zur Verfügung. Als Welcome gibt es für die Gäste eine große gratis Flasche Wasser. Im ferrotel gibt es aufgrund der räumlichen und baulichen Gegebenheiten ab Jahresbeginn 25 kleine Standardzimmer mit 15 bis 20 Quadratmetern. Die Zimmer liegen zur Straße oder zum Garten und verfügen über ein modernes Duschbad und ein bequemes Doppelbett - je nach Belegung mit einer Matratze 90 bis 160 cm x 200 bis 210 cm oder zwei Einzelbetten mit je einer Matratze 90 bis 200 cm. Als kostenfreier Service steht den Gästen das Wireless LAN in allen Hotelbereichen sowie im Zimmer zur Verfügung. Die Standardzimmer zur Gartenseite verfügen zudem über Klimaanlage. Für Gäste die mehr Wohnfläche und Annehmlichkeiten mögen, bietet das ferrotel außerdem 5 Komfortzimmer mit 20 bis 25 Quadratmetern zur ruhigen Gartenseite sowie mit Klimaanlage. On top gibt es in dieser Kategorie Genuss auf Knopfdruck in Form einer Kaffee Tee Maschine, die den Gästen kostenfrei im Zimmer zur Verfügung steht. Alle Zimmer im ferrotel sind mit einem modernen Duschbad ausgestattet. Nachhaltigkeit ist für beide Duisburger Sorat Partnerhotels ein zentrales Thema. Im Zuge dieses Konzeptes begehen die Häuser neue Wege. Bereits im Herbst letzten Jahres sind beide Hotels mit dem E-Bike Startup Mate Bikes aus Kopenhagen eine Partnerschaft eingegangen. So können nun Gäste des ferrotels und des Conti Hotel die Duisburger Mate Bikes während ihres Aufenthalts ausleihen. Für zwei Stunden zahlen Interessierte 15 Euro, für vier Stunden 28 Euro und für 24 Stunden 35 Euro pro E-Bike. Neben dem E-Bike ist ein Fahrradhelm, ein Schloss mit Schlüssel, ein Beleuchtungsset sowie eine Ladestation im Preis für die Radvermietung inklusive. Die stylischen E-Bikes vom Typ Matex X haben eine Reichweite von 120 Kilometern und eine Motorleistung von 250 Watt und wurden eigens für die Stadt Duisburg im Rahmen der Kampagne „Duisburg ist echt“ entworfen. Die Bikes verfügen über eine komfortable Federung hinten und vorne sowie hydraulische Scheibenbremsen. Das Besondere: Die Räder haben exakt den gleichen Farbton wie die Duisburger Rheinorange, der Landmarke an der Mündung von Rhein und Ruhr. Mit den neuen stylischen Rädern sollen durch ihren besonderen Look neue Zielgruppen für den Radtourismus und Radmobilität in der Stadt Duisburg animiert werden und auf Duisburg als entdeckenswertes Reiseziel aufmerksam gemacht werden.