Sorat Hotels

Newsroom

PrintEmail

August 2018

Archivsuche

Schaltzentrale und Kraftzentrale in Duisburg: ferrotel Duisburg setzt auf innovatives Gestaltungskonzept im Tagungsbereich und führt weitere Umgestaltungs- und Renovierungsmaßnahmen durch

Im Zuge weiterer Modernierungs- und Umgestaltungsmaßnamen im Duisburger ferrotel, haben die beiden Tagungsräume Kraftzentrale und Schaltzentrale passend zum Hotelkonzept originale alte Fabriklampen erhalten. Die restaurierten Fabriklampen wurden über das Augsburger Unternehmen fabriklampen.de bezogen, das sich auf den Vertrieb originaler Fabriklampen, industrieller Möbel und Gegenstände spezialisiert hat. Die Firma sammelt seit vielen Jahren europaweit gebrauchte Fabriklampen, die dann liebevoll und fachgerecht restauriert werden. Jede einzelne Lampe ist ein Unikat, mit Gebrauchsspuren der vergangenen Zeiten, die den Lampen Individualität verleihen. Der Tagungsbereich im ferrotel Duisburg besteht aus dem Raum Kraftzentrale für bis zu 50 Personen und dem Raum Schaltzentrale für bis zu 30 Personen. Mit eindrucksvollem Industriedesign und den neuen Fabriklampen aus schwarzer Emaille aussen und weißer Emaille innen bilden sie einen außergewöhnlichen Rahmen für inspirierende Meetings. Highlight der originellen Lampen sind die integrierten LED Leuchten, die über eine Farbwechselfunktion verfügen. Damit können Tagungsgäste ihre individuelle farbliche Beleuchtung entsprechend der Tageszeit wählen: Am Morgen und Vormittag sollten eher kühle, aktivierende Farben eingesetzt werden, mittags ist helles, tageslichtweißes Licht optimal und am Abend schaffen Rottöne eine entspannende Atmosphäre. Die Umgestaltung im Tagungsbereich fügt sich ein in die generelle Modernisierung des Duisburger Sorat Partnerhotels. So wurden beispielsweise alle Fenster saniert und die Zimmer als Abschirmung gegen Außengeräusche mit hochwertigen Schallschutzfenstern ausgestattet, zudem wurde in neue Wireless LAN Technik investiert. Im vergangenen Jahr erhielten die Zimmer und die Bäder ebenfalls eine rundum Erneuerung inklusive modernem Fussbodenbelag. In den Bädern und in den Wohnbereichen der Zimmer wurde Vinyl Designboden verlegt und im Bereich der Betten kam Teppich zum Einsatz. Bei der Wahl des Teppichs wurde Wert auf eine hochwertige, leicht zu reinigende und allergikerfreundliche Oberfläche gelegt. Ausgeführt wurden sämtliche Arbeiten von Handwerksbetrieben in Duisburg. Um das Hotel sukzessive den neuen Marktbedingungen anzupassen, sind für Ende 2018 weitere Modernisierungsmaßnahmen in der Planung.

Cookies machen alles besser. Auch Webseiten. Darum verwenden auch wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Details gibt es in unserer Datenschutzerklärung.