Newsroom

020

Mai 2014

DEHOGA Hotelklassifizierung: Das Sorat Hotel Cottbus wird als 4-Sternehotel garni klassifiziert

Hohe Produktqualität, herzlicher und persönlicher Gästeservice sowie zahlreiche Modernisierungs­maßnahmen in den letzten Jahren werden honoriert. Das Sorat Hotel Cottbus erhielt am 5. Mai 2014 offiziell die DEHOGA Klassifizierung als 4 Sternehotel garni. Eine unabhängige Prüfungskommisson des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Brandenburg hat sich von der Qualität des Sorat Hotel Cottbus überzeugt, ob das Stadthotel in allen Kriterien wie Gebäude- und Raumangebot, Einrichtung und Ausstattung, Service, Freizeit sowie Angebotsgestaltung die DEHOGA Maßstäbe erfüllt. Insgesamt enthält der Kriterienkatalog Deutsche Hotelklassifizierung über 250 Kriterien, denen jeweils eine Punktezahl zugeordnet ist. So muss ein 1-Sternehotel 90 Punkte und ein 5-Sternehotel mindestens 570 Punkte erreichen. Für die Klassifizierung 4-Sternehotel garni musste das Cottbuser Sorat Hotel am Schlosskirchplatz mindestens 380 Punkte erlangen. Durch die DEHOGA Klassifizierung erhalten Gäste eine verlässliche Orientierungshilfe wie transparente Übersicht der Leistungen und Angebote, die ihnen ein klassifiziertes Hotel bietet. Die Klassifizierung ist freiwillig und gilt für 2 Jahre. Die Übergabe der Sternetafel aus den Händen von Olaf Lücke, Hauptgeschäftsführer DEHOGA Brandenburg (links im Bild) und Henry Tygör, Leiter DEHOGA Geschäftststelle Nord Wittenberge (rechts im Bild) an Hoteldirektor Frank Ulrich (Bildmitte) erfolgte direkt vor Ort im Hotel.

 

zurück1...1011121314...89weiter