Newsroom

000

Juni 2014

Bayerische Jugendmeisterschaft 2014: Platz 1 für Sorat Auszubildende Lena Rohrmeier aus Regensburg

Im Wettkampf der Auszubildenden der gastgewerblichen Berufe belegt Lena Rohrmeier Platz 1 im Hotelfach. Cool und Türkis: Moderne bayerische Gastlichkeit war das diesjährige Motto der Jugendmeisterschaft, die im Mai in München an der städtischen Berufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe und Braugewerbe stattfand. Insgesamt traten die 50 besten Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte wie erstmalig Hotelkaufleute und Systemgastronomen gegeneinander an, um die Meistertitel unter sich auszukämpfen. Die Bayerischen Jugendmeisterschaften 2014 wurden offiziell vom Dehoga Bayern in Kooperation mit dem Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte sowie dem Verband der Köche Deutschlands durchgeführt. Zu diesem Wettbewerb konnten sich alle Auszubildenden der gastgewerblichen Ausbildungsberufe anmelden, die mindestens das erste Ausbildungsjahr erfolgreich absolviert haben. Die Teilnahme stellt eine gute und sehr viel praxisorientiertere Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen dar. So beendete Lena Rohrmeier in den letzten Tagen ihre dreijährige Hotelausbildung im Sorat Insel-Hotel Regensburg und ist nun als festangestellte Empfangsmitarbeiterin im Sorat Hotel auf der Donauinsel tätig. Die bayerischen Jugendmeister inklusive Lena Rohrmeier werden als Team bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vom 3. bis 6. Oktober 2014 im Gästehaus Petersberg in Königswinter bei Bonn, den Freistaat Bayern vertreten.

 

zurück1...89101112...89weiter