Um besten Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Sie stimmen unserer Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Seite weiterhin benutzen.
SORAT Hotels

Newsroom

PrintEmail

November 2015

Archivsuche

Heimat im Fokus: Das Restaurant Brandner in Regensburg startet im Januar 2016 unter dem Namen Wein und Menü eine neue kulinarische Veranstaltungsreihe in Kooperation mit Sommelier Michael Weiß.

Wein und Menü

Unter der Bezeichnung Wein und Menü beginnt das Restaurant Brandner im Sorat Insel-Hotel Regensburg am Samstag, 23. Januar 2016 um 19:00 Uhr, eine neue kulinarische Veranstaltungsreihe. Hinter Wein und Menü steht ein vinophiles Genusskonzept und soll fester Bestandteil des gastronomischen Angebotes werden. Allein die partnerschaftliche Kooperation zwischen Brandner Küchenchef Thomas Rieger und Sommelier Michael Weiß verspricht ein exquisites Geschmackserlebnis. Unterstützt wird das Konzept vom Weinexpress Bert Seiter Regensburg, einem der größten Importeure südafrikanischer Weine in Deutschland. Im kulinarischen Fokus stehen heimische Produkte. Dabei sind Ehrlichkeit und Authentizität bei den Produkten, Kochhandwerk, Kreativität sowie mediterrane und regionale Inspiration für Küchenchef Thomas Rieger die Grundlagen seiner Menüs, die er erfrischend neu interpretiert und zeitgemäß arrangiert. Auch in der Weinbegleitung geht der Sommelier Michael Weiß sehr individuelle Wege. Im Mittelpunkt stehen Spitzenweine, die wie die Speisen abseits des Mainstreams sind. Unter dem Motto Back to the roots steht der erste Abend der Veranstaltungsreihe Wein und Menü am 23. Januar und stellt die Wurzel als Genuss ins Zentrum. Als Amuse Gueule schickt Thomas Rieger Oberpfälzer Saibling, süß-saure Linsen und Kapernapfel. Weiter gibt es Ziegenkäse vom Koller Hof, Portulaksalat, Boskop-Chutney und salziges Mandelkrokant, gefolgt von Cappuccino von Topinambur, Trüffelschaum und Blutwurst. Skrei, Meerrettich Luft und Beete Trilogie sowie Jura Distl Lamm, Schwarzwurzeln, Rauke und Graupenrisotto bilden die Hauptgänge. Abgerundet wird das Menü mit Maronen-Quittenkuchen, Slyers Whiskey Sorbet und Regensburger Land Honig Birnchen. Der Preis für das Degustationsmenü liegt bei 76 Euro pro Person und inkludiert Weinbegleitung und Wasser. Um alle Gästeanforderungen zu treffen, gibt es auch eine vegetarische Alternative des Menüs. Ausführliche Informationen zum Angebot Wein und Menü erhalten Interessierte im Sorat Insel-Hotel Regensburg. Alle weiteren Veranstaltungsangebote im Restaurant sind unter www.sorat-hotels.com/regensburg im Punkt Gastronomie aufgeführt. Überdies sind alle Events als Geschenkgutschein im Hotel oder im Restaurant erhältlich.