Um besten Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Sie stimmen unserer Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Seite weiterhin benutzen.
SORAT Hotels

Presse

PrintEmail

Berlin 16.03.2017

Hotel Central Hof: Restaurant Kastaniengarten in Hof feiert 30. Geburtstag mit zahlreichen Aktionen im Jubiläumsjahr

Seit drei Jahrzehnten verwöhnt das Team des Restaurants Kastaniengarten im Hotel Central · Partner of Sorat Hotels direkt neben der Freiheitshalle die anspruchsvollen Gaumen der Hofer und der Hotelgäste. Haute Cuisine – das war 1987 die ursprüngliche Idee des inhabergeführten Restaurantbetriebes unter Geschäftsführung von Kay Eckert und unter Küchenleitung von Chefkoch Ralph Gelder. Ralph Gelder, der seit 23 Jahren als Küchenchef im Restaurant Kastaniengarten die Gäste verwöhnt, ist ein experimentierfreudiger Spitzenkoch mit Bodenhaftung. Gemeinsam mit seinem Team hat Gelder im Laufe der Jahre kulinarische Trends beobachtet und die Küche im Kastaniengarten weiterentwickelt. Heute begeistert er mit innovativer Aromenküche sowie traditionellen Angeboten modern interpretiert. Eine geschickte Kombination, die die Speisen im Kastaniengarten zu einem erfrischenden Erlebnis werden lassen.

Mit einer Reihe kulinarischer Aktionen wird das Restaurant Kastaniengarten 2017 sein dreißigjähriges Jubiläum feiern. Auftakt bilden die Steakwochen vom 20. März bis 31. März. Serviert werden edle Stücke vom französischem Blonde d’Aquitaine und vom argentinischen Rind sowie Schwein und Wild aus der Region. Ab dem 15. April folgen die Spargelwochen mit frisch gestochenem Spargel aus oberfränkischem Anbau. Am Vatertag, den 25. Mai ab 16 Uhr steht ein großes Barbecue auf der Loungeterrasse des Hotel Central auf dem Programm. Im Spätsommer werden ab dem 14. August bis 3. September Spezialitäten aus der Mittelmeerküche ins Restaurant einziehen, gefolgt von den Südtiroler Wochen und Wild Wochen im Herbst. Als Genießerhöhepunkt im Geburtstagsjahr kocht Küchenchef Ralph Gelder am 23. September ein Jubiläumsdinner und überrascht ab 18 Uhr mit kulinarischen Highlights aus 30 Jahren Kastaniengarten in einem Menü. Aber auch Klassiker wie das Martinsgansessen am 11. November mit knuspriger Gans, Hofer Klößen, Gewürzrotkohl und Maronen wie die Silvesterfeier mit Gourmetmenü mit sieben Gängen sorgen für wahre Gaumenfreuden.

Außerdem hat sich das Team des Restaurant Kastaniengarten für das Jubiläumsjahr und darüber hinaus eine besondere Aktion ausgedacht: Ab November 2017 bis Ende März 2018 können Gäste bei erlesenen Teesorten, prickelndem Sekt, süßen Scones, pikanten Sandwiches stilecht britische Teekultur beim High Tea Teenachmittag zelebrieren. Somit ist das Restaurant Kastaniengarten zwischen dem Theater in Hof und der Freiheitshalle in vielerlei Hinsicht eine gute Adresse, um sich und seinen Gaumen zu verwöhnen. Über alle Jubiläumsevents informiert das Restaurant Kastaniengarten detailliert im kulinarischen Jubiläumskalender oder unter Telefon 0 92 81 – 60 50. Für Rückfragen zur Pressemitteilung steht Ihnen Frau Kay Eckert per Mail ke@hotel-central-hof.de oder unter Telefon 0 92 81 – 60 50 zur Verfügung.

Über das Restaurant Kastaniengarten im Hotel Central Hof

Das Restaurant Kastaniengarten wurde Anfang 1987 als Gourmetrestaurant eröffnet. In den vergangenen Jahren wurde es nach den Vorstellungen der Inhaberin Kay Eckert renoviert. Kay Eckert hatte das klare Ziel, ihre Gäste mit gutem Essen und gutem Service in modernem Ambiente glücklich zu machen. So bekam das Restaurant mit der letzten großen Renovierungsmaßnahme Anfang 2017 ein neues Gesicht und die alten Räumlichkeiten des Restaurants im ersten Obergeschoss des Hotel Central Hof präsentieren sich nun mit neuer Einrichtung und frischem Farbkonzept.

Wer das bisherige Restaurant kannte, wird es nach seiner Modernisierung wohl kaum wiedererkennen. Die rustikalen Deckenholzschnitzereien wurden handwerklich aufgearbeitet und haben einen hellen Anstrich erhalten, wie auch die Wände im übrigen Restaurantbereich. Der Boden hat einen neuen Belag bekommen, teils Teppich und teils Designvinyl. Der Gastraum wurde mit neuen Sesseln und neuen Tischen ausgestattet. Wobei für die Sessel hochwertiger Stoff maßgeschneidert wurde. Die einladenden Sitzarrangements im Vintagestil mit den schräg ausgestellten Füßen aus hellem Holz sowie die Farben und Muster der Bezugsstoffe reflektieren eine lebendige Lebensart, die die warme Aura im Restaurant mit gastlicher Großzügigkeit und gemütlicher Atmosphäre verbinden. Ein Highlight sind auch die exklusiven Designleuchten von Catellani und Smith, die das Restaurant ebenfalls jugendlicher und offener wirken lassen.

Über das Küchenkonzept

Chefkoch Ralph Gelder und Inhaberin Kay Eckert legen Wert auf ausgewählte Waren sowie eine überschaubare und abwechslungsreiche Karte. So stehen auf der Speisekarte regelmäßig wechselnde regionale Spezialitäten und exklusive Köstlichkeiten. Und je nach Saison ist es ein Angebot an Wildgerichten, das im Mittelpunkt des Essens steht. Um die Qualität der Produkte und die Nachhaltigkeit zu gewährleisten, arbeitet Chefkoch Ralph Gelder vor allem mit lokalen Anbietern zusammen. So kommen beispielsweise die Kartoffeln aus Oberfranken, die Kräuter werden im eigenen Restaurantgarten angebaut und das Fleisch für die Wildgerichte stammen aus heimischen Wäldern von Ralph Gelder erlegt.

Über das Team

Für die Zufriedenheit der Gäste im Kastaniengarten sind neben Kay Eckert und Ralph Gelder eine junge, innovative Kochcrew und ein engagiertes Restaurantteam verantwortlich. Souschef im Küchenteam rund um Ralph Gelder ist Matthias Rott. Bevor er im Frühjahr 2016 in den Kastaniengarten wechselte, kochte er unter anderem als Chef de Partie im Restaurant Walkemühle in Battenberg. Verstärkt wird das Team mit der Köchin Nadelina Prdic und den Köchen Jörg Stürzenhofecker und Jan Flasdieck sowie Christian Villa, der sich als erster aktiver Koch in Deutschland seit Juni 2014 offiziell auch Gewürzsommelier nennen darf. Als Restaurantleiter mit seinem 7-köpfigen Team sorgt Lukas Kovanda für einen reibungslosen und freundlichen Serviceablauf. 

Insgesamt bietet das Restaurant inklusive Wintergarten und kleiner Terrasse auf einer Gesamtfläche von circa 120 Quadratmetern Platz für 90 Gäste im Obergeschoss des Hotel Central. Im Erdgeschoss lädt zudem eine Outdoor Loungeterrasse mit stylischen Loungesofas und gemütlichen Sitzplätzen für bis zu 20 Personen zum Verweilen ein. Öffnungszeiten Restaurant Kastaniengarten: Täglich 12:00 bis 14:00 Uhr und 18:00 bis 23:00. Küche bis 22:00 Uhr. Weitere Informationen zum Restaurant Kastaniengarten auf der Hof Seite auf www.sorat-hotels.com.

Download Bildmaterial

Küchenteam Restaurant Kastaniengarten Hof[c] Hotel Central Hof · Partner of Sorat Hotels, Küchenteam Restaurant Kastaniengarten in Hof, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe
Chefkoch Ralph Gelder Restaurant Kastaniengarten in Hof[c] Hotel Central Hof · Partner of Sorat Hotels, Chefkoch Ralph Gelder Restaurant Kastaniengarten in Hof, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe
Kulinarischer JubiläumskalenderKulinarischer Jubiläumskalender Restaurant Kastaniengarten in Hof, Download

Pressekontakt