Sorat Hotels

Newsroom

PrintEmail

März 2011

Archivsuche

Sorat Hotel Brandenburg: Neue Ausstellung

Fantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen

Fantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen. Gemeinschaftsausstellung mit Arbeiten von Hans-Rudolf Tolks, Anneliese Henkel, Ursula Lorek, Petra Schulz und Erika Kamrath. Die Ausstellung zeigt, dass der Abschied vom Berufsleben ein Neuanfang sein kann. Zu sehen sind Werke von fünf kreativen Amateuren, die mehr als Hobby- und Freizeitmaler sind. Ihre Skizzen, Farbstudien, Zeichnungen, Grafiken und großformatige Malereien zeigen Ihre Ideen und stellen ihre Gefühle auf vielfältige Art und Weise dar.

  • Vernissage: Donnerstag, 03.03.2011, 19.30 Uhr
  • Ausstellungszeitraum: 04.03. - 23.09.2011
  • Ausstellungsort: Sorat Hotel Brandenburg, 1. Etage
  • Öffnungszeiten: Täglich
  • Eintritt: Kostenfrei
Cookies machen alles besser. Auch Webseiten. Darum verwenden auch wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Details gibt es in unserer Datenschutzerklärung.