Um besten Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Sie stimmen unserer Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Seite weiterhin benutzen.
SORAT Hotels

Presse

PrintEmail

Berlin 24.04.2016

Fit und stark im Team - Spendenlauf: Auszeit Hotel Düsseldorf läuft Metro Group Marathon und spendet an Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland

Das Sorat Partnerhotel Auszeit Hotel Düsseldorf nutzte den Metro Group Marathon 2016 am 24. April als Mitarbeiter- und Gästeevent für den guten Zweck. Pro gelaufenen Kilometer spendet das Hotel Auszeit einen Betrag an das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland.

Mit insgesamt zwei Staffeln wurde am 24. April um Punkt 09:45 Uhr gestartet. Die gemischte Marathonstaffel aus zwei Mitarbeitern und zwei Hotelgästen wurde dabei dem Teamgedanken und der Stammgastpflege besonders gut gerecht. In einer der beiden Staffeln lief auch Direktorin Daniela Böhme, die damit den Spaß an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten untereinander fördern will und mit dem Spendenlauf die Möglichkeit nutzt, dort zu helfen, wo Hilfe dringend nötig ist.

Gelaufen wurde in extra entworfenen schwarzen Firmentrikots mit dem leuchtenden Logo des Auszeit Hotels. Die Distanzen lagen zwischen 8,6 km und 13,1 km, so dass die vier Läufer der Auszeit Firmenstaffel insgesamt 42,195 km zurückgelegten. Pro gelaufenem Kilometer spendet die Auszeit Hotel GmbH dem Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland Düsseldorf 10 Euro und hat der Einrichtung bereits am Donnerstag, 21. April 2016 einen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 1.000 Euro überreicht. Der Betrag wird in die anfallenden Baukosten für die dringend notwendige Erweiterung des Kinder- und Jugendhospizes fließen.

Um die Lauffitness zu unterstützen, begann bereits Anfang Januar ein regelmäßiges Lauftraining mit einem eigens dafür engagierten Trainer. Als Anerkennung und Dank für Schweiß und Anstrengung gab es für die Auszeit Läufer und alle anwesenden Mitarbeiter und Hotelgäste des Auszeit Hotel im Ziel ein kleines Siegerbierchen.Das Auszeit Hotel beabsichtigt auch im nächsten Jahr mit einer Firmenstaffel beim Metro Group Marathon an den Start zu gehen. „Gemeinsamer Lauf zeigt Verbundenheit zwischen Gästen und Mitarbeitern. Egal, ob Zimmermädchen, Frühstücksfrau, Rezeptionsmitarbeiter, Hotelleitung, Stammgast, Messegast oder Städtereisender – einfach alle zusammen für eine gute Sache.“, erklärt Direktorin und Geschäftsführerin des Düsseldorfer Sorat Partnerhotels. Daniela Böhme und ihr Team werden nicht müde, soziale Projekte zu unterstützen und ermuntern auch ihre Gäste dazu. Die Teilnahme an Veranstaltungen wie der Metro Group Marathon ist immer eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass der soziale Gedanke des Auszeit Hotel gelebt wird und nicht nur Lippenbekenntnis ist.

Über das Auszeit Hotel Düsseldorf: Das Auszeit Hotel Düsseldorf ist ein DeHoGa klassifiziertes Viersternehotel garni im Düsseldorfer Stadtteil Bilk. Das Hotel ist Partner in der Marketingkooperation der Sorat Hotels Deutschland, zu deren Unternehmensphilosophie individuelle und innovative Geschäftsideen sowie ein sehr gastorientierter Servicegedanke zählen. Seit Gründung der Hotelgruppe im Jahr 1989 setzt sich das Berliner Hotelunternehmen für soziale Projekte, Umweltschutz und Unterstützung von Kunst und Kultur in Deutschland ein. Als Hotel mit hohem Qualitätsanspruch und Servicegedanken wird das Auszeit als Sorat Partnerhotel diesem Grundgedanken und Anspruch über alle Maße hinweg gerecht. So hat das Düsseldorfer Auszeit Hotel in den letzten Jahren verschiedene Auszeichnungen von Hotelbewertungsportalen erhalten und darf nebenbei auch den Titel Best-Breakfast-Hotel tragen, der durch die Firma Kellogg’s verliehen wird. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel und bietet seinen Gästen 54 Zimmer in zwei Kategorien, eine Lobbybar, Sauna, Fitness, Solarium, Hotelgarten sowie das Auszeit Frühstücksrestaurant, das in Düsseldorf bekannt ist für ein Frühstücksbuffet mit einer der größten und üppigsten Auswahlen stadtweit. Pressekontakt: Daniela Böhme, Auszeit Hotel Düsseldorf · Partner of Sorat Hotels, Auf’m Hennekamp 71, 40225 Düsseldorf, Telefon (02 11) 302 05 90, service@auszeit-hotel.de Weitere Informationen finden Sie unter www.sorat-hotels.com.

Über das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland Düsseldorf: Das Hospiz Regenbogenland gehört dem Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V., der 1998 gegründet wurde. Hauptaufgabe des Vereins ist es, als alleiniger Träger den Bestand des Kinderhospiz Regenbogenland, das als gemeinnützige GmbH betrieben wird, langfristig und nachhaltig finanziell zu sichern. Das Hospiz Regenbogenland ist eine Einrichtung zur Unterstützung und zur Entlastung von Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt oder behindert sind und nur eine begrenzte Lebenserwartung haben. Das Kinderhospiz wird zum überwiegenden Teil aus Spenden sowie aus Mitgliedsbeiträgen finanziert. Weitere Informationen finden Sie unter www.kinderhospiz-regenbogenland.de.

Download Bildmaterial

Spendenlauf[c] Auszeit Hotel Düsseldorf, Daniela Böhme, Geschäftsführerin und Direktorin Auszeit Hotel Düsseldorf (rechts), Melanie van Dijk, Geschäftsführerin Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf (mitte) und Sarah Marx, Assistentin der Geschäftsführung Auszeit Hotel Düsseldorf (links) nach der Scheckübergabe im Kinderhospiz, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe
Spendenlauf[c] Auszeit Hotel Düsseldorf, das Mitarbeiter-Gast-Team läuft in der Firmenstaffel für das Regenbogenland Düsseldorf, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe

Pressekontakt