Presse

330PrintEmail

13.05.2013
Fotoausstellung der Olympiasiegerin Birgit Fischer in Brandenburg

Am Donnerstag, 30. Mai 2013 beginnt um 19:00 Uhr die Vernissage der Foto-Ausstellung "Wasserwelten" im Sorat Hotel Brandenburg an der Havel. Die Fotografin Birgit Fischer dokumentiert in ihrer Fotoreihe "Wasserwelten" die havelländische Idylle rund um und auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel.

Wer sich auf die Bilder einlässt, steigt mit ins Paddelboot, durchpflügt sanft die Wellen, hält inne, verweilt und schöpft Kraft, die unendliche Kraft des Naturerlebnisses, die Unmögliches möglich macht, die innere Stärke verleiht, die den Einklang mit der Natur und sich selbst herstellt, die das Stück Schöpfung und Urgefühl vermittelt, was es in "Wasserwelten" zu erleben und nirgendwo zu kaufen gibt.

Die Momentaufnahmen Birgit Fischers bleiben im Langzeitgedächtnis haften, sie inspirieren. Sie machen einfach Lust auf Brandenburg, machen neugierig auf die Quelle und den Ursprung.

"Wasserwelten" ist eine Reise etwas abseits der Wanderwege mit viel Raum für Seele und Geist. Gleichzeitig ermöglicht die Ausstellung einen Einblick in intakte Biotope inmitten einer vom Menschen geprägten jahrhundertealten Kulturlandschaft. Kommen Sie mit auf Spurensuche und entdecken Sie das unglaublich schöne Gesicht des Havellandes.

Vernissage "Wasserwelten"
am 30.05.2013 ab 19 Uhr
im Sorat Hotel Brandenburg

Altstädtischer Markt 1, 14770 Brandenburg an der Havel
Telefon (0 33 81) 59 70, Fax (0 33 81) 59 74 44
brandenburg@sorat-hotels.com
www.sorat-hotels.com
www.facebook.com/sorathotels

Die Künstlerin ist anwesend. Weitere Vorabinformationen übersenden wir Ihnen gern. Bitte rufen Sie uns kurz an oder schreiben uns eine Mail mit der Betreffzeile "Wasserwelten".

Die Ausstellung ist bis zum 30. September 2014 täglich geöffnet.
Der Eintritt ist kostenfrei.


Zur Fotografin
Birgit Fischer wurde 1962 in Brandenburg an der Havel geboren und 2004 Ehrenbürgerin ihrer Geburtsstadt. Sie ist Diplomsportlehrerin und Tourismusmanagerin. Ihre Paddelschule findet man am Kilometer 16,5 am Beetzsee. Mit insgesamt zwölf olympischen Medaillen, davon acht Gold und vier Silber, ist sie die erfolgreichste Sportlerin Deutschlands. Ihre Leidenschaft zur Fotografie entwickelte sich mit ihren Bootstouren. "Ich wollte diese atemberaubenden Momente, die ich auf dem Wasser erlebe, festhalten, für mich und für andere." www.mein-brandenburg.com

Über das Sorat Hotel Brandenburg
Das Sorat Hotel Brandenburg steht direkt am Altstädtischen Markt in der historischen Havelstadt Brandenburg. Das Hotel gehört zur Sorat Hotelgruppe, zu deren Unternehmens-philosophie individuelle und innovative Geschäftsideen sowie ein sehr gastorientierter Servicegedanke zählen. Seit Gründung der Hotelgruppe im Jahr 1989 setzt sich das Berliner Unternehmen für soziale Projekte, Umweltschutz und Unterstützung von Kunst und Kultur in Deutschland ein.

Kunst ist ein Thema, das sich im Hotel immer wieder findet. Daher bietet das Sorat Hotel in Zusammenarbeit mit der Stadt Brandenburg an der Havel im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunst im Hotel" seit Jahren Künstlern aus Brandenburg an der Havel und Umgebung kostenfreie Ausstellungsmöglichkeiten. Gemeinsames Ziel ist es, Kunst für Einheimische und Gäste öffentlich zu machen. Dabei werden aufstrebende Künstler wie namhafte Künstler sorgfältig ausgewählt.

Das Vier-Sternehotel bietet seinen Gästen 88 Zimmer in vier Kategorien, ein Frühstücksrestaurant und Veranstaltungsräume mit direktem Zugang zum Hotelgarten, Sauna und kleinem Fitnessbereich sowie das Restaurant Parduin, das bekannt ist für regional-kreative Küche. Für die Foto-Ausstellung von Birgit Fischer bietet das Hotel in der ersten Etage eine weitläufige Fläche, die von Gästen und Brandenburgern täglich besucht werden kann.

Download Bildmaterial

Ausstellung Wasserwelten Brandenburg

(c) Birgit Fischer, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe

Pressekontakt