Presse

000PrintEmail

18.01.2012
Fräuleinwunder: Sorat Insel-Hotel Regensburg präsentiert Erfolgsproduktion

Fräuleinwunder kommt am 14.02. und 27.04.2012 zurück nach Regensburg. Die musikalisch, kabarettistische Dinner-Show des Akademietheater Regensburg von und mit Meike Fabian steht für erstklassige Unterhaltung voller Witz und Glamour. Dieses Fräuleinwunder ist Kult. Nun kommt die Produktion des Akademietheaters zurück nach Regensburg. Angesiedelt ist die musikalische Dinner-Show im Restaurant eines Hotels, wo ein Gast an einem Abend im Pyjama auftaucht und sich über eine fröhlich Dinner-Show im Restaurant beklagt. Je länger der Gast ungebeten die Show stört, desto mehr stellt die Künstlerin fest, wie groß die Unterschiede zwischen Mann und Frau sind. Spricht sie von David Hasselhoff, denkt er an den Fall der Mauer. Sinniert sie darüber, ob Klementine das Waschmittel erfunden hat, diskutiert er über Hausarbeit. Musikalisch geht Fräuleinwunder auf eine humorvolle Zeitreise quer durch das 20. Jahrhundert mit einem Potpourri aus bekannten Evergreens und Schlagern bis hin zu Pop- und Rocksongs. In der Rolle des brummigen Hotelgastes ist Johannes Aichinger zu sehen. Fräuleinwunder wird verkörpert durch Meike Fabian. Bereichert wird die Dinner-Show durch Proficlown Stephan Zenger mit herrlich frechen Show-Einlagen. Am Dienstag, 14. Februar und Freitag, 27. April 2012 jeweils ab 18.30 Uhr wird die temporeiche und witzige Show im Restaurant Brandner im Sorat Insel-Hotel Regensburg gezeigt. Karten für die Show inklusive Prosecco-Empfang und 3-Gang-Showmenü gibt es für 49,50 pro Person im Sorat Insel-Hotel Regensburg in der Müllerstraße 7, 93059 Regensburg oder unter Telefon (09 41) 810 40.


Über das Sorat Insel-Hotel Regensburg: Das Sorat Insel-Hotel Regensburg steht direkt am Donau-Ufer an der Steinernen Brücke, die das Hotel mit der historischen Altstadt der Weltkulturerbestadt Regensburg verbindet. Das Hotel gehört zur Sorat Hotelgruppe, zu deren Unternehmensphilosophie individuelle, innovative Geschäftsideen und ein gastorientierter Servicegedanke zählen. Seit Gründung der Hotelgruppe im Jahr 1989 setzt sich das Berliner Unternehmen für soziale Projekte und Umweltschutz in Deutschland ein. Das Vier-Sternehotel verfügt über 75 Zimmer in drei Kategorien, teilweise mit wunderschönem Panoramablick über die Donau auf die Altstadt, eine Lobbybar sowie das Gourmet-Restaurant Brandner mit Donau-Terrasse. Für die spektakuläre Glamourshow bietet das originelle Designhotel mit dem Restaurant Brandner in den denkmalgeschützten Mauern einer ehemaligen Kunstmanufaktur ein ideales Ambiente. Eingerichtet im Stil des Art Déco tauchen die Gäste bereits in der Lobby des Hotels in eine glanzvolle Welt.

Download Bildmaterial

(c) ADK Regensburg, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe

(c) ADK Regensburg, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe

Pressekontakt