Sorat Hotels

Presse

PrintEmail

Berlin 03.02.2020

Kunst im Hotel: Beate Hoffmann Ausstellung - Über Wasser und Land - ab 26. März 2020 im Sorat Hotel in Brandenburg an der Havel

In einer neuen Kunstausstellung präsentiert das Sorat Hotel Brandenburg an der Havel vom 26. März 2020 bis 21. März 2021 Acrylbilder und Aquarellmalerein von Beate Hoffmann. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 26. März 2020 statt und beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

Unter dem Titel "Über Wasser und Land“ werden Bilder der gebürtigen Brandenburger Künstlerin gezeigt, die mit ihren Werken unter anderem auf der Off Art Kunstausstellung 2018 in der Kunsthalle Brennabor hervorgetreten ist. Die Motive ihrer Werke sind vielfältig und reichen von Wasser und Landschaften bis hin zu Blumenmalerei. Eine besondere Wirkung und Lebendigkeit verleiht den Bildern die Technik, in der sie ausgeführt sind: Beate Hoffmann nutzt für ihre Arbeiten Acrylfarbe oder Aquarell. Einige Motive bringt sie zudem mit der Kaffeemalerei auf Papier. Seit 2015 festigt und erweitert sie ihre erlernten Grundlagen in Kursen von Ana Finta, die ihr immer wieder neue Perspektiven aufzeichnet und zum Ausprobieren verschiedener Techniken anregt. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 26. März 2020, 19.00 Uhr. Die Künstlerin ist anwesend. Die Ausstellung wird in der Galerie des Sorat Hotel Brandenburg präsentiert und ist täglich bis zum 21. März 2021 für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist kostenfrei.

Vernissage "Über Wasser und Land"
Am 26.03.2020 ab 19:00 Uhr

Sorat Hotel Brandenburg
Altstädtischer Markt 1
14770 Brandenburg an der Havel
Telefon 0 33 81 - 59 70
brandenburg@sorat-hotels.com

Zur Künstlerin
Beate Hoffmann ist 1964 in Brandenburg an der Havel geboren und aufgewachsen. Malen und Zeichnen gehörten bereits in Ihrer Schulzeit zu ihrem Lieblingsfach. Vor einigen Jahren ist die Autodidaktin auf Bilder mit Kaffeemalerei aufmerksam geworden und diese erweckten ihre Liebe zum Malen wieder. Von 2011 bis 2014 lernte sie an der Volkshochschule ihre Ideen und Gedanken besser in die Malerei umzusetzen. Inspirationen sucht und findet Beate Hoffmann auf Spaziergängen durch die schöne Havelstadt Brandenburg oder auf Radtouren in der Umgebung. An ihren Lieblingsplätzen an der Havel oder in der Altstadt entdeckt sie die Schönheit der Natur jedes Mal in einem anderen Licht.

Über das Sorat Hotel Brandenburg
Das Sorat Hotel am Altstädtischen Markt in der historischen Havelstadt Brandenburg gehört zur Sorat Hotelgruppe. Seit Gründung der Hotelgruppe im Jahr 1989 setzt sich das Berliner Unternehmen für soziale Projekte, Umweltschutz und Unterstützung von Kunst und Kultur in Deutschland ein. Im Rahmen seines Kunstförderungskonzeptes und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt stellt daher auch das Sorat Hotel Brandenburg in der ersten Etage eine weitläufige Ausstellungsfläche zur Verfügung und fördert so Nachwuchskünstler und Künstler aus der Stadt Brandenburg und der Region. Gemeinsames Ziel ist es, Kunst für Einheimische und Gäste öffentlich zu machen. Informationen zur Ausstellung gibt das Sorat Hotel Brandenburg, Altstädtischer Markt 1, 14770 Brandenburg an der Havel unter Telefon 0 33 81 - 50 70.

Download Bildmaterial

Beate Hoffmann[c] Beate Hoffmann, Abdruck honorarfrei mit Quellenangabe

Pressekontakt