SORAT Hotels
Hotelverzeichnis
Hotelvideos
Reservierung
Paketangebote
Tagungen
Bonusprogramm
Newsletter
Newsroom
Hotelbewertungen
Kochstudio
Geschenkgutscheine
Prospekte
Expedienten

000

SORAT Kochstudio: Rezepte aus dem Restaurant Brandner Regensburg

Gebratenes Lachsforellenfilet

Gebratenes Lachsforellenfilet

Gebratenes Lachsforellenfilet

auf Kartoffelstampf mit Gemüse

Zubereitung

1 Forellenfilets waschen und trocken tupfen. Dann mit einer Grätenzange die Gräten entfernen, auf der Hautseite mehrfach leicht einschneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
2 Kartoffeln waschen, schälen und im Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen, die Kartoffeln abdämpfen und zu Brei zerstampfen. Mit Butter, Salz, Pfeffer, gehackter Knoblauchzehe und Muskatnuss würzen. Warm halten.
3 Fenchel in 3 Millimeter dünne Streifen schneiden, mit Olivenöl leicht anbraten. Schalottenwürfel, 1/2 gehackte Knoblauchzehe und gemörserte Fenchelsamen hinzugeben. Mit Noilly Prat und Pernod ablöschen, den Fischfond nach und nach hinzugeben. Fenchel weich schmoren. Mit Salz, Pfeffer, kalter Butter abschmecken. Mini-Zucchini halbieren, von beiden Seiten mit ein wenig Olivenöl grillen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4 Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Lachsforellenfilets 2 - 3 Minuten auf der Hautseite braten.
5 Nun den Thymianzweig, eine zerdrückte Knoblauchzehe und die Butter hinzugeben, den Fisch wenden und 10 - 20 Sekunden in der aufgeschäumten Butter weiter braten. Herausnehmen und auf dem Kartoffel-Knoblauchstampf, Fenchel und gegrillter Mini-Zucchini anrichten. Dazu empfehlen wir Ihnen eine Petersiliensauce.
 

Bewertung

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Information Restaurant Brandner

  • Im SORAT Insel-Hotel Regensburg · Müllerstraße 7 · DE 93059 Regensburg
  • Telefon (09 41) 810 40 · E-Mail: regensburg@sorat-hotels.com
  • Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag von 11.30 - 24.00 Uhr · Küchenschluss: 22.30 Uhr

Zutaten

  • 4 Lachsforellenfilets (je 200 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von einer halben Zitrone
     
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 TL Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 Fenchelknollen
  • 50 g Schalottenwürfel
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1/2 TL Thymianblättchen
  • 100 ml Fischfond
  • 40 ml Noilly Prat
  • 2 cl Pernod
  • 1 EL kalte Butter
  • Salz, Pfeffer
     
  • 4 Mini-Zucchini
  • Olivenöl
  • Frischer Knoblauch
     
  •  
  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: 60 - 120 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht

Aktuelle Rezepte

000

 
 

Information und Reservierung

Folgen Sie uns auf: Twitter Facebook Checken Sie ein mit: foursquare Yelp Empfehlen Sie uns auf: Google+
Google+
nach oben
nach unten
Überblick
 
Mehr Information