Presse

000PrintEmail

29.06.2009
Urlaub in Deutschland:

Am Tag über idyllische Havelseen kreuzen und am Abend komfortabel im Vier-Sternehotel in Brandenburg an der Havel übernachten: In Zusammenarbeit mit der örtlichen Firma Holzbootcharter bietet das Sorat Hotel Brandenburg Urlaub auf einer Segeljolle vom Typ Pirat. Mit mehr als 30 Quadratkilometern Wasserfläche und zahlreichen stillen Ankerbuchten bietet das zauberhafte Revier rund um die historische Stadt Brandenburg an der Havel, 60 Kilometer westlich von Berlin, ausgezeichnete Bedingungen für einen Segelurlaub in Deutschland.

Der Pirat ist eine stabile Wanderjolle, die fünf Meter lang und mit einem 3-PS starken Außenbordmotor ausgestattet ist und Platz für vier Personen bietet. Das Boot ist gut für Segeleinsteiger geeignet, da kein Segelschein oder Führerschein nötig ist. Eine ausführliche Einweisung durch die Profis von der Firma Holzbootcharter geht dem Segeltörn voraus.

Das Komplettangebot ist ab 157 Euro pro Person im Doppelzimmer im Sorat Hotel Brandenburg buchbar und richtet sich sowohl an Familien, die ihrem Nachwuchs abwechslungsreiche Sommerferien ermöglichen möchten, sowie an Segelprofis, die kostengünstig Segelurlaub in Deutschland machen wollen. Neben dem Bootcharter samt Einweisung umfasst das Segelspecial zwei Übernachtungen mit großem Sorat Frühstücksbuffet und Abendessen, die Nutzung der Sauna sowie eine Late Check-out am Abreisetag bis 20 Uhr. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ist vom 1. Juli bis 30. September 2009 eine Anreise und Abreise von Montag bis Sonntag möglich. Besonderheit des Angebotes ist die kostenfreie Übernachtung von Kindern bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern. Die Verlängerungsnacht kostet pro Person im Doppelzimmer 42 Euro. Informationen unter Telefon (0 33 81) 59 70 oder unter www.sorat-hotels.com.

Pressekontakt