Presse

Pressemappe Partner of SORAT Hotels

Unverwechselbare Hotelprojekte und modernes Design sind seit 1990 die Markenzeichen der Berliner Sorat Hotelgruppe. Mit ungewöhnlichen und designorientieren Hotels in Berlin fing alles an, mittlerweile gehört das mittelständische Unternehmen, das deutschlandweit 13 Stadthotels zählt, zu den bekannten Hotelmarken. Neben eigenen neuen Hotelprojekten expandiert die Sorat Hotelgruppe seit 1998 zusätzlich über Marketing- und Franchiseverträge.

Das Hotel Conti Duisburg und das ferrotel Duisburg waren unter den ersten Hotels, die in das Marketing der Sorat Hotelgruppe aufgenommen wurden. Seither tragen sie den Namenszusatz Partner of Sorat Hotels. Durch die Marketing-Partnerschaft mit den Sorat Hotels profitieren die beiden Mittelklassehotels insbesondere von den gut eingeführten Verkaufsstrukturen der Berliner Hotelgruppe. Außerdem ein wichtiger Grund für den Beitritt war der eigene GDS-Anschluss der Sorat Hotels - über die Reservierungscomputer der großen Fluggesellschaften wird sein Haus weltweit buchbar, und für die schnelle und zuverlässige Datenpflege hat er bei Sorat einen festen Ansprechpartner. Darüber hinaus bieten die Sorat Hotels ihren Partnern einen professionellen Full-Service in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation an, vom Internet-Auftritt mit Online-Buchungsmöglichkeit bis zur Eintragung in sämtliche Hotelverzeichnisse.

Beide Häuser liegen äußerst zentral in der Innenstadt von Duisburg und passen vom Angebot und der Einrichtung her gut zu den Sorat Häusern. Mit ihrer überschaubaren Größe von 30 und 56 Zimmern ermöglichen sie den Mitarbeitern einen persönlichen Kontakt zu den Gästen und bieten deshalb einen besonders aufmerksamen Service - ein Kriterium, auf das man bei Sorat großen Wert legt. Die Zusammenarbeit mit den neuen Hotels läuft auf partnerschaftlicher Basis, wobei Entscheidungen bezüglich Unternehmenspolitik und Corporate Design von der Sorat Zentrale in Berlin getroffen werden. In allen anderen Fragen bleiben die Direktoren der Partnerhotels unabhängig.

Berlin: Hotel Mondial am Kurfürstendamm

75 Zimmer. 1982 eröffnet.
Charmantes, barrierefreies Stadthotel mit Wellnessbereich und Hotelpool
In exklusiver Lage direkt in der City-West am Kurfürstendamm

Düsseldorf: Auszeit Hotel Düsseldorf

54 Zimmer. 2004 eröffnet.
Innovatives Stadthotel (Nichtraucherhotel) im Regierungs- und Medienbezirk Bilk.

Duisburg: Hotel Conti Duisburg

56 Zimmer. 1991 eröffnet.
Elegantes Business-Hotel in ruhiger, zentraler Lage.

Duisburg: ferrotel Duisburg

30 Zimmer. 2000 eröffnet.
City-Hotel (Nichtraucherhotel) mit ungewöhnlicher Konzeption aus Kunst, Design und Industriegeschichte.

Hannover: Vahrenwalder Hotel Hannover

92 Zimmer. 2003 eröffnet.
Businesshotel in verkehrsgünstiger Lage in der Innenstadt von Hannover.

Hof: Hotel Central Hof

103 Zimmer. 1984 eröffnet.
Stadthotel und Wellnesshotel. Stilvoll. Persönlich. Zentral.
Vis-à-vis Theater Hof und in direkter Nachbarschaft zur Freiheitshalle

Lindow (Mark): Landgut Gühlen

22 Zimmer. 1996 eröffnet.
Kleines denkmalgeschütztes Jagdschlösschen in einer romantischen Parkanlage am Gudelacksee, eine Autostunde nordwestlic von Berlin, ideal für Tagungen oder private Veranstaltungen.

Nürnberg: Hotel Agneshof Nürnberg

74 Zimmer. 1994 eröffnet.
Ruhig und zentral in der historischen Altstadt von Nürnberg, mit Burgblick und Garten.