Presse

Pressemappe Hotel Agneshof Nürnberg

Kurz

Mitten in der malerischen Altstadt von Nürnberg, einer Hochburg fränkischer Gemütlichkeit, überrascht der Agneshof mit jungem, mediterranem Design, mit Terracotta, Glas und sonnigen Farben. Das 74-Zimmer-Haus liegt ruhig und versteckt in der Agnesgasse, nahe der Sebaldkirche, im best erhaltenen Viertel der historischen Nürnberger Innenstadt.

Lang

Mitten in der malerischen Nürnberger Altstadt, ruhig und versteckt in der schmalen Agnesgasse, liegt der Agneshof. Mit seinen sonnigen Farben, viel Glas, Terracotta und Holz, hat das charmante 74-Zimmer-Hotel mit der urigen fränkischen Gemütlichkeit nur wenig zu tun. Statt dessen überrascht im ganzen Haus eine fast mediterrane Atmosphäre. Die verglaste Eingangsfront, die sich hinter einer kleinen Vorfahrt aus Säulen verbirgt, lässt das Sonnenlicht in die liebevoll eingerichtete Hotellobby scheinen. Die Zimmer sind mit viel hellem Holz eingerichtet und verfügen über alle modernen Annehmlichkeiten, wie kostenfreies Wireless LAN, Fax- und PC-Anschluss, Flat-TV sowie einen Schreibtisch. Besonders originell sind die Badezimmer, die teilweise durch ein schmales Fensterchen aus Milchglas mit dem Zimmer optisch verbunden sind. Die meisten Zimmer blicken auf einen der beiden ruhigen Gartenhöfe, ein Zimmer hat zudem eine Terrasse mit Blick auf die Kaiserburg. Zwei Tagungsräume für bis zu 60 Personen, ein großzügiger, mediterran gestalteter Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool sowie eine Liegewiese mit Liegestühlen ergänzen das Hotelangebot. Empfangsbereich, Rezeption, Frühstücksrestaurant, Businesscorner, Lobby und der Agnesbar mit direktem Zugang in den Innengarten und kleiner Bibliothek gehen fließend ineinander über. Die Bereiche sind durch Säulen voneinander getrennt, so dass sie ihre Eigenständigkeit behalten und mit charmanter Gemütlichkeit die Gäste empfangen. Die Sebalder Altstadt rund um die Sebalduskirche gehört zu den am besten erhaltenen Vierteln der historischen Nürnberger Innenstadt. Alle Sehenswürdigkeiten, wie die Kaiserburg oder der Schöne Brunnen auf dem Hauptmarkt, sind vom Agneshof bequem zu Fuß erreichbar.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Betreiber: Werner Rübsamen e.K. Nürnberg
  • Direktorin Cornelia Enderlein
  • 74 Zimmer mit Bad oder Duschbad, Flat-TV, Pay-TV, Radio, Schreibtisch, Zimmersafe mit elektronischem Code, kostenfreies Wireless LAN
  • 1 Suite mit Dachterrasse und Burgblick
  • Frühstücksrestaurant
  • Terrasse
  • 2 Konferenzräume für bis zu 60 Personen (40 und 75 Quadratmeter)
  • Kostenfreies Wireless LAN in allen öffentlichen Bereichen und Zimmern
  • Sauna und Whirlpool
  • Garten mit kleiner Liegewiese und Liegestühlen
  • Lage ruhig und äußerst zentral im historischen Stadtzentrum von Nürnberg, zwischen der Kaiserburg und St. Sebald-Kirche
  • 3 Gehminuten zum Hauptmarkt/Christkindlesmarkt
  • Direkte U-Bahn-Verbindung zur Nürnberg Messe und zum Hauptbahnhof
  • Tiefgarage

Anschrift