Newsroom

120

Februar 2013

Sorat Hotel Brandenburg: Brandenburg barrierefrei

Luftaufnahme Brandenburg an der Havel

Das Sorat Hotel Brandenburg hat sich an dem bundesweiten Projekt zum barrierefreien Tourismus in Deutschland beteiligt. Durch die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg wurde das Brandenburger Hotel geprüft und ist ab sofort auf barrierefrei-brandenburg.de als touristischer Leistungsträger gelistet.

 

Allgemeines zur Barrierefreiheit

  • Ein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
  • Zugang zum Gebäude: über 1 Stufe/über Rampe
  • 2 Doppelzimmer im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
  • Frühstücksraum/Restaurant im Erdgeschoss stufenlos erreichbar, Türbreite: > 150 cm
  • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über Aufzug erreichbar
  • Türbreite: 79 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 139 cm x > 150 cm, rechts: 136 cm x > 150 cm
  • Haltegriffe vorhanden
  • Tagungs- bzw. Veranstaltungsräume im Erdgeschoss stufenlos erreichbar

Zimmer & Sanitärbereich

  • Breite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 106 cm
  • Bewegungsfläche im Zimmer: > 150 cm x > 150 cm
  • Türbreite Sanitärbereich: 106 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC: > 150 cm x > 150 cm, rechts: 0 cm x 0 cm, links: 95 cm x > 150 cm
  • Haltegriffe vorhanden
  • Dusche stufenlos mit dem Rollstuhl befahrbar, Bewegungsfläche der Dusche: > 150 cm x 115 cm
  • Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

Besonderheiten

  • Am Haupteingang ist eine Stufe in Höhe von 20 cm zu überwinden
  • Mobile Rampe ist an der Rezeption vorhanden

PKW-Stellplätze

  • 1 ausgewiesener Behindertenparkplatz in der Nähe des Eingangs

Zugang zum Betrieb

  • Zugang stufenlos, über Rampe, Durchgangsbreite der Eingangstür: > 150 cm
  • Am Haupteingang ist eine Stufe in Höhe von 20 cm zu überwinden
  • Eine mobile Rampe zum Überwinden der Stufe am Haupteingang ist an der Rezeption vorhanden

Rezeption

  • Empfang nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt
  • Andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden

Flure

  • Breite der Flure, die zu den Aufzügen führen: > 150 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmern führen: > 150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: > 150 cm

Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • 4 Stufen
  • Gesamthöhe der Stufe: 66 cm
  • Über Rampe
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: > 150 cm
  • Breite der Aufzugstür: 90 cm
  • Längenmaß der Aufzugskabine: 113 cm
  • Breite der Aufzugskabine: 105 cm
  • Unterste Höhe der Bedienelemente: 100 cm
  • Oberste Höhe der Bedienelemente: 113 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: > 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: > 150 cm
  • 1 Zugang zum Aufzug über Stufen im Eingangsbereich
  • 1 weiterer Zugang ebenerdig über die Terrasse (Rückseite des Hotels)

Zimmer

  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Durchgangsbreite der Zimmertür: 105 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 105 cm
  • Längenmaß der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: 120 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum im Zimmer: > 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: 139 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes: > 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes: 110 cm
  • Breite der Bewegungsflächen vor Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank): > 150 cm
  • Breite des schmalsten Durchgangs innerhalb des Zimmers: 110 cm
  • Höhe der Liegefläche: 53 cm
  • 1 unterfahrbares Bett (mindestens 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite)
  • Zimmer im 1. OG mit Aufzug erreichbar

Sanitärraum zum Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 105 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 105 cm
  • Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinflusst die Bewegungsflächen aber nicht
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: > 150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 95 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
  • Kein im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 95 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: > 150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 17 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 78 cm
  • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 22 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander: 67 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 42 cm
  • 1 Stufe als Zugang zur Dusche (Duschtasse = Stufe)
  • Gesamthöhe der Stufen: 25 cm
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche: 78 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche: 78 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus: 76 cm
  • Sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche: vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar): 112 cm
  • Kein Notruf vorhanden
  • Sitzmöglichkeit in der Dusche: Hocker vorhanden

Zugang zu Tagungs- und Veranstaltungsräumen

  • Zugang stufenlos
  • Alle Tagungsräume befinden sich im Erdgeschoss

Zugang zu Frühstücksraum/Restaurant/Salon Havelland

  • Zugang stufenlos, Durchgangsbreite der Eingangstür: > 150 cm
  • Frühstücksraum und Restaurant befinden sich im Erdgeschoss

Die oben aufgeführten Daten wurden erhoben für

  • Doppel- oder Zweibettzimmer Zimmernummer 450
  • Zusätzliche Doppel- oder Zweibettzimmer Zimmernummer 460
  • Beide Zimmer befinden sich im Erdgeschoss

Fachkompetenz/Service

  • Barrierefreie An- und Abreiseinformationen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof oder von der Bushaltestelle etc. ist möglich
  • Es stehen keine hoteleigenen Fahrzeuge für Transfer zur Verfügung
  • Auf Anfrage können Fahrten mit Spezialtaxis organisiert werden
 

Allgemeine Informationen

  • Der Abstand zur nächsten Schadstoffemissionsquelle (Fabrik, Heizwerk, Tankstelle usw.) beträgt mehr als 4.000 Meter
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird darauf geachtet, schadstoffarme bzw. schadstofffreie Ausstattungen einzusetzen
  • Bei der Einrichtung des Hauses wird auf geruchsintensive und allergene Pflanzen verzichtet
  • Bei Reinigung und Pflege wird darauf geachtet, milde, neutrale, biologisch abbaubare Reiniger einzusetzen, auf Lösungsmittel wird verzichtet
  • Nichtraucherzimmer sind verfügbar
  • Der komplette Betrieb ist ein Nichtraucherhotel

Tierhaarallergiker

  • Im Betrieb und dessen unmittelbarem Umfeld gibt es keine Tiere
  • Das Mitbringen von Tieren ist nicht untersagt

Pollenallergiker

  • Es liegen aktuelle Information über den jahreszeitlichen Verlauf des Pollenfluges in der Region vor
  • Die Fenster der Gästezimmer sind mit Pollengittern ausgerüstet

Hausstaubmilbenallergiker

  • In den Gästezimmern liegt die Luftfeuchtigkeit unter 50 Prozent
  • Allergenundurchlässige Schutzbezüge für Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen sind vorhanden
  • Allergikergerechte Decken und Kopfkissen ohne Daunen sind vorhanden
  • Die Bettwäsche wird mit mindestens 60°C gewaschen
  • Die Gästezimmer sind mit kurzflorigem Teppichboden ausgestattet, der täglich gesaugt wird
  • Es werden Staubsauger mit HEPA-Filter verwendet

Schimmelpilzallergiker

  • Es wird regelmäßig stoßgelüftet
  • Es gibt Gästezimmer ohne Zimmerpflanzen bzw. mit ausschließlich Hydrokultur-Pflanzen
  • Es gibt Gästezimmer ohne Luftbefeuchter

Spezieller Ernährungsbedarf (Frühstücksbuffet/Hotelrestaurant etc.)

  • Auf Nachfrage können Angaben zu den Inhaltsstoffen der verwendeten Nahrungsmittel/Mahlzeiten gemacht werden
  • Auf Anfrage werden Speisen dem Bedarf entsprechend individuell nach Menge zusammengestellt
  • Auf Nachfrage können auch außerhalb der vorgesehenen Essenszeiten Zwischenmahlzeiten serviert werden
  • Biokost wird angeboten
  • Von Geschmacksverstärkern freie Kost wird angeboten
  • Vegetarische, laktosefreie, glutenfreie und vegane Kost wird angeboten
  • Auf Speisekarten/Buffet/Homepage befinden sich spezielle Hinweise für Gäste mit Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Auf Speisekarten/Buffet/Homepage befinden sich Angaben zu BE/KE
  • Auf Speisekarten/Buffet/Homepage befinden sich Hinweise, dass das Personal bei Fragen zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zur Verfügung steht

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere für Allergiker und Gäste mit speziellem Ernährungsbedarf geeignete Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden
  • Kontaktdaten zu relevanten Ansprechpartnern in der Region liegen vor
  • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind
 
 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie auf:

 

zurück1...2627282930...84weiter