SORAT Hotel Brandenburg



Freizeit in Brandenburg

Wusterwitzer See

 

Wusterwitz wurde 1159 erstmalig urkundlich als Wosterwice erwähnt. Zwei ältere Siedlungsstandorte der Wenden sind nachgewiesen. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört die Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Die starken Umfassungsmauern kennzeichnen sie als eine typische Wehrkirche der damaligen Zeit. Zur wirtschaftlichen Entwicklung des Ortes hat die günstige Verkehrslage beigetragen. Aus der Zeit des preußischen Königs Friedrich II. stammt der alte Plauer Kanal, der Ausbau zum Mittellandkanal mit der Wusterwitzer Schleuse ist ein Werk der 20er Jahre unseres Jahrhunderts. Besonders attraktiv für den Touristen ist die Lage des Ortes und der Mythos vom versunkenen Dorf im Wusterwitzer See. Auch Sattelfreunde sind hier herzlich willkommen. Die Reiterhöfe haben viele interessante Angebote für ihre Gäste.

 
 

Beetzsee

 

Wenn man vom Beetzsee spricht man von der wasserreichen Umgebung Brandenburgs. Denn der Beetzsee zieht sich von Brandenburg über eine Länge von 18 km in nordöstliche Richtung bis zum Dorf Riewend. Erkundungen in dieser Region machen per Fahrrad oder Boot besonders Spaß. Die Dörfer direkt am See beherbergen ganz unterschiedlich reizvolle Kleinode. In Brielow z. B. finden Sie auf dem dortigen Friedhof die Schwedenlinde, ein Naturdenkmal ersten Ranges. Die Linde wurde auf dem Grab eines im 30jährigen Krieg gefallenen schwedischen Offiziers gepflanzt. Der Umfang des Stammes mißt heute 13 m. Eine weitere Überraschung im Havelland gibt die Kirche in Ketzür preis. Die prunkvolle Ausstattung lädt jeden Besucher zum Verweilen ein. In Bagow befindet sich der ehemalige Herrensitz derer von Ribbeck, ein einmaliges Gutsherrenhaus mit altem Wappen, Sandsteinrelief und gotischen Sterngewölbezimmern. Die Beetzseelandschaft ist besonders malerisch durch die sanfte Erhebung nördlich und westlich des Sees; hier möchte man verweilen! Sie werden beim Wandern auf unzählige Ziegel- und Tonlöcher stoßen, typisch havelländisch! Lassen Sie sich von der Natur verzaubern, den herrlichen Kopfweiden, den Wasservögeln und vielen Störchen.

 
 

Anschrift